NeuroEvents | Weiterbildung & Veranstaltungen im neurowissenschaftlichen Kontext

Wie wir andere verstehen

Open MIND macht Philosophie international zugänglich.

Wie gelingt es uns, andere Menschen zu verstehen? Schließen wir von uns selbst zurück auf andere? Oder bilden wir eine allgemeine Theorie, mit der wir alle erfassen? Oder läuft dies ganz anders? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine Arbeit von Prof. Dr. Albert Newen (Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft der RUB), die jetzt in der Online-Sammlung „Open MIND“ erschienen ist. 

Verschiedenste Theorien ranken sich ums Verstehen.

Das Verstehen von Menschen untereinander fasziniert Forscher seit vielen Jahren. Wie gelingt es uns, Emotionen anderer intuitiv zu erfassen, über alle Kulturunterschiede hinweg? Müssen wir uns selbst verstehen, um andere verstehen zu können, weil wir ihr Verhalten simulieren, um es nachzuvollziehen (Simulationstheorie)? Oder gelingt es uns rasch, eine für alle Menschen gültige Theorie des Verhaltens zu erlernen, die wir jeweils zur Anwendung bringen (Theorie-Theorie)?

http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2015/pm00018.html.de

http://open-mind.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.