NeuroEvents | Weiterbildung & Veranstaltungen im neurowissenschaftlichen Kontext

Wie beeinflussen Werte die Lebenszufriedenheit?

Sozialpsychologen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg untersuchten in einer aktuellen Studie, welche Eigenschaften und Werte den Weg zu Wohlbefinden, Lebenszufriedenheit und Glück ebnen.

„Agency“ und „Communion“ – so werden die „Big Two“, die zwei fundamentalen Dimensionen der sozialen Kognition genannt. Dabei steht „Agency“ für persönliche (sogenannte agentische) Eigenschaften wie etwa Kompetenz, Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen und damit für Selbstbehauptung und Selbstentfaltung. 

„Communion“ hingegen bezeichnet das Streben des Menschen nach Gemeinschaft und sozialen Beziehungen und umfasst (sogenannte kommunale) Eigenschaften wie etwa Vertrauenswürdigkeit, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Empathie.

http://www.report-psychologie.de/news/artikel/wie-beeinflussen-werte-die-lebenszufriedenheit-2015-01-07/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.